Dies sind die aktuell am 1. Januar 2018 bereits eingerichteten Natura Trails in Hessen.

DIE FALTBLÄTTER/FLYER SIND HIER HERUNTERZULADEN!

Neun sind als Wanderstrecken ausgerichtet, einer, die Nr. 10, ist ein Fahrrad-Rundkurs .


Download
RUND UM MOERFELDEN-WALLDORF (ca. 12,5 km)
Der Natura Trail in der Untermainebene führt durch eine jahrhundertealte Kulturlandschaft. Mitten im Rhein-Main-Gebiet schützt das FFH-Gebiet "Sandtrockenrasen zwischen Mörfelden und Walldorf" Silbergrasfluren und Streuobstwiesen. Schafbeweidung und Mahd sorgen für eine Offenhaltung der Flächen und schützen so die dort heimischen Tier- und Pflanzenarten. Der mit Weißdorn und Beerensträuchern bewachsene Oberwaldberg bietet einen beeindruckenden...
Natura_Trail_01_Flyer_-_Rund_um_Moerfeld
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
RUND UM DEN GLAUBERG (ca. 12,9 km)
Die Spuren der Kelten können auf dem Glauberg mit seinem sehenswerten Museum der Keltenwelt besichtigt werden. Hier gibt es die in den Gräbern gefundenen Schätze zu sehen. Von dort führt der Weg durch die beiden FFH-Gebiete "Balsaltmagerrasen am Rande der Wetterauer Trockeninsel" und "Grünlandgebiete in der Wetterau" und dann durch das Vogelschutzgebiet "Wetterau" zu den Naturschätzen der Auenlandschaft des Niddertales und wieder zurück. Zum...
Natura_Trail_02_Flyer_-_Rund_um_den_Glau
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
WALDMEISTERWEG - BAD EMSTAL (ca. 7,4 km)
Der Waldmeisterweg liegt im Bereich der Gemeinde Bad Emstal in Nordhessen und ist gleichzeitig ein Rundweg im Naturpark Habichtswald. Er führt durch das FFH-Gebiet "Gudensberger Basaltkuppen und Wald am Falkenstein" und berührt einige Ausgleichsmaßnahmen. Höchster Punkt ist dei Falkensteinruine, deren letzte Burgherren die namensgebenden "Hunde vom Falkenstein" waren. Waldmeister-Buchenwald, Schlucht- und Hangmischwald prägen die Route. Der...
Natura_Trail_03_Flyer_-_Waldmeisterweg.p
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
MARMOR AM FLUSS (ca. 8,8 km)
Der Natura Trail durchzieht eine naturnahe und landschaftlich besonders erlebnisreiche Mttelgebirgsflusslandschaft, die Teil des FFH-Gebiets "Lahntal und seine Hänge" ist. Dieses Gebiet erstreckt sich zwischen Löhnberg und Limburg und beinhaltet größere Wald- und Agrarflächen sowie Bachtäler abseits der Lahn. Waldtypen wie Waldmeister- und Hainsimsen-Buchenwald, Schlucht- und Auenwald, gespickt mit Felspartien aus Kalk- und Silikatgestein...
Natura_Trail_04_Flyer_-_Marmor_am_Fluss.
Adobe Acrobat Dokument 928.8 KB
Download
PFUNGSTADTS WILDER OSTEN (ca. 11,6 km)
Beim FFH-Gebiet "Pfungstädter Düne" handelt es sich um einen langgestreckten, überwiegend bewaldeten Dünenzug, der Teil eines großflächigen, ca. 10 km breiten Flugsanddünengürtels ist, der sich in der Rheinebene östlich des Rheins zwischen Darmstadt und Rastatt hinzieht. Dieser entstand am Ende der Steinzeit durch das Aufwehen des Flugsandes von Rhein, Main und Neckar. Die nur lokal verbreiteten kalkhaltigen Flugsande und Binnendünen haben eine...
Natura_Trail_05_Flyer_-_Pfungstadts_Wild
Adobe Acrobat Dokument 845.7 KB
Download
RIMDIDIM (ca. 9 km)
Der Natura Trail liegt im Vorderen Odenwald in einem Raum zwischen Bensheim, Reinheim und Michelstadt im UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Der Odenwald ist ein bis zu 626 m hohes Mittelgebirge in Südhessen. Der in einer schönen Landschaft eingebettete Ort Fischbachtal wird von dem weithin sichtbaren Renaissance-Schloss Lichtenberg überragt. Südwestlich liegt der Rodenstein, eine Burgruine aus der Mitte des 13. Jahrhunderts der „Herren...
Natura_Trail_06_Flyer_-_Rimdidim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
KÜHKOPF - RHEININSEL (ca. 6,9 km)
Der Natura Trail Kühkopf befindet sich auf der Rheininsel Kühkopf. Ausgangspunkt ist das Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf, das sich als Eingangstor zu Hessens größtem Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue versteht. Die Rheinuferlandschaft Kühkopf-Knoblochsaue ist Hessens größtes Naturschutzgebiet, gleichzeitig Europareservat für den Vogelschutz und als FFH-Gebiet und Teil des EU-Vogelschutzgebietes "Hessisches Ried mit Kühkopf-...
Natura_Trail_07_Flyer_-_Kuehkopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 861.5 KB
Download
DIE EBERSTÄDTER DÜNENLANDSCHAFT (ca. 8 km)
Die Wanderroute umfasst die drei Naturschutzgebiete „Düne am Ulvenberg“, „Lerchenberg und Kernesbellen“ und „Brömster“ im Süden Darmstadts. Es sind Flugsanddünen mit seltenen Pflanzen- und Tierarten. Alle offenen Flugsanddünen sind nach hessischem Naturschutzrecht geschützt. Die beiden erstgenannten Gebiete sind ebenfalls als FFH-Gebiet gemeldet und damit nach Europarecht geschützt.. Die Dünen entstanden gegen Ende der letzten Kaltzeit vor ca...
Natura_Trail_08_Flyer_-_Die_Eberstaedter
Adobe Acrobat Dokument 767.4 KB
Download
KASSEL: HABICHTSWALD UND DÖNCHE (ca. 10,2 km)
Kassel liegt in einem Talkessel und ist umgeben von den Naturparks Habichtswald, Meißner-Kaufunger Wald, Münden und dem Reinhardswald. Die besonders geschützten FFH-Gebiete "Habichtswald" und "Dönche" liegen innerhalb der Grenzen Kassels. Rotbuchen prägen den Lebensraumtyp „Waldmeister-Buchenwald“ im FFH-Gebiet „Habichtswald und Seilerberg bei Ehlen“. Buchenwälder sind bedeutende Lebensräume für Fledermäuse und Spechte, die im Alt- und Totholz...
Natura_Trail_09_Flyer_-_Kassel_Habichtsw
Adobe Acrobat Dokument 925.6 KB
Download
DIE LAHNAUEN BEI MARBURG (Fahrrad-Rundweg 32,5 km, aber auch als längere Wanderung geeignet)
Der Natura Trail verläuft zwischen Marburg und Gießen (die Entfernung zwischen den beiden Universitätsstädten beträgt etwa 30 km). Hier befinden sich auf einer Fläche von ca. 742 ha landwirtschaftlich genutzte Auenlandschaften, die seit 2008 zum Natura 2000-Schutzgebietssystem gehören. Damit steht dieses breite und offene Flusstal als Vogelschutzgebiet „Lahntal zwischen Marburg und Gießen“ unter besonderem Schutz der EU.
Natura_Trail_10_Flyer_Marburg_-_Die_Lahn
Adobe Acrobat Dokument 879.1 KB